Category Archives: Komfort

Gigapur Miami 7-Zonen Kaltschaummatratze

Die in der Farbe Weiß gehaltene Gigapur Miami 7-Zonen Kaltschaummatratze wird eingerollt und vakuumiert in Folie verpackt geliefert. Der atmungsaktive Komfortschaum eignet sich vor allem für Allergiker sehr gut.

Hervorragende Qualität

Gigapur Miami KaltschaummatratzeDiese Kaltschaummatratze verfügt über einen Bezug aus einem gestepptem Doppeltuch. Da der Bezug abnehmbar ist, kann er bequem bei sechzig Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Matratze ist mit einem Reißverschluss umgeben. Ein Klimaband sorgt für eine optimale Luftzirkulation innerhalb der Matratze. Vier Schlaufen erleichtern den Transport und das Wenden der 7-Zonen Matratze. Die sieben Liegezonen erlauben einen hohen Schlafkomfort. Die Qualität dieser Matratze lässt dank formstabiler und atmungsaktiver schadstofffreier Materialien die dem Öko-Tex Standard 100 entsprechen, keine Wünsche offen.

Optimaler Härtegrad

Der Härtegrad der Gigapur 7-Zonen Kaltschaummatratze beträgt drei. Dies bedeutet, dass die Matratze mit einem Gesamtgewicht von 120 Kilogramm belastet werden kann. Ein optimaler Schlafkomfort ist in jeder Schlafposition gewährleistet. Der Hersteller gewährt zudem eine Garantie von fünf Jahren auf den Matratzen-Kern

Sehr guter Liegekomfort

Vor allem Personen, die etwas mehr Gewicht wiegen, haben dank des Härtegrads trotzdem einen hervorragenden Schlafkomfort. Die sieben unterschiedlich harten Liegezonen bieten eine perfekte Punktelastizität und die Matratze passt sich dem Körper optimal an. Das Schlafgefühl gestaltet sich sehr angenehm. Der gesteppte atmungsaktive Bezug der Matratze regelt die Feuchtigkeit und erlaubt ein trockenes Schlafklima.

Einfach Reinigung und unkomplizierte Pflege

Der Bezug der Matratze ist aus hundert Prozent Polyester gefertigt und kann bei sechzig Grad Celsius in der Waschmaschine gereinigt werden. Der Bezug kann bequem und unkompliziert mittels vorhandenem Reißverschluss im Handumdrehen von der Matratze ab- und aufgezogen werden.

Zahlreiche Vorteile

  • Enorm gute Qualität
  • Bester Schlafkomfort
  • Abnehmbarer und waschbarer Bezug
  • Fünf Jahre Garantie auf den Matratzenkern
  • Schadstoffgeprüft nach dem Öko Tex Standard 100
  • Vier Wende-Hilfen
  • Formstabil, sowie punktelastisch und atmungsaktiv
  • Sieben-Zonen-Wirksystem
  • Härtegrad 3,bis 120 Kilogramm belastbar

Fazit

Die aus vierzehn Zentimeter bestehende Kaltschaum Gigapur Miami 7-Zonen Matratze bietet eine Premium Qualität. Ebenfalls die hochwertigen Materialien und die sorgfältige und exakte Verarbeitung überzeugen auf ganzer Linie. Einen hohen Liegekomfort gewährleisten die sieben Liegezonen, die punktgenau nachgeben, sowie die atmungsaktiven Klimafasern, welche eine Schweißbildung im Schlaf verhindern. Diese Matratze ist ideal für Allergiker und eignet sich auch für sensible Personen sehr gut. Dank einer hervorragenden Atmungsaktivität ist ein gesundes und trockenes Schlafklima garantiert. Der abnehmbare, waschbare Bezug erlaubt stets eine hygienisch reine Liegefläche. Die absolut empfehlenswerte Kaltschaummatratze von Gigapur bietet auch Seitenschläfern und Menschen mit Rückenbeschwerden einen ausgezeichneten Schlafkomfort.

Mister Sandman Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze Test 2017

Aus gutem Hause stammt die Öko-Tex zertifizierte orthopädische Matratze. Mister Sandman produziert – Made in Germany – und das mit großem Wissen, Können und Leidenschaft. Die 7-Zonen Kaltschaummatratze bietet verschiedene Härtegrade die in H2 und H3 unterteilt werden. Jede Seite ermöglicht somit ihre Vorzüge. So entscheiden Sie selbst, welcher Härtegrad Ihnen besser liegt.Mister Sandman Kaltschaummatratze Test

  1. Mittel – Härtegrad 2, für ein Körpergewicht bis zu 80 kg
  2. Hart – Härtegrad 3, für ein Körpergewicht über 80 kg

Damit beide Seiten gut und schnell erkennbar sind, hat Mister Sandmann verschiedene Muster eingearbeitet. Dabei lässt sich das pilzförmige Muster H2 vom Wellen/- Zackenförmigen Muster H3, bestens unterscheiden. Übrigens, ist die 7-Zonen Kaltschaummatratze kinderleicht zu wenden. Eben ganz rückenschonend.

Schlafkomfort nach Tradition des Hauses

Nur im Ruhezustand kann unser Körper Energie und Kraft sammeln. Hierfür wurde die orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze konzipiert. Gerade Menschen mit Beschwerden im Bewegungsapparat kommen nachts nicht zur Ruhe. Die ergonomische Anpassung und Punktelastizität, ist eine Wohltat für den Organismus. Daneben wird die Wirbelsäule entlastet, dass wiederum die Strukturen positiv beeinflusst. Gerade das ganzheitliche steht im Vordergrund. Nach Tradition des Hauses, kommt hier ganz der orthopädische Aspekt zur Geltung. Der ÖKO-Tex Standard 100 gibt durch den Komfortschaum die gesunde Körperform zurück. Damit auch Sie in den Schlafgenuss kommen, wurde die Verarbeitung unterm dem medizinisch-/orthopädischen Gesichtspunkt ausgeführt.

Der wohlverdiente Schlaf

Bandscheibenvorfälle sind die neue Volkskrankheit in Deutschland. Liegen Sie dann noch auf der falschen Matratze, tut diese ihr Übriges. Dazu gesellen sich dann noch ein steifer Nacken und Fehlstellungen. Das bedeutet, die Schonhaltung die Sie tagsüber einnehmen, wird nachts weiter praktiziert. Mit der 7-Zonen Kaltschaummatratze kommt die entlastende orthopädische Wende.

Die Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Linderung von Knochen und Gelenkschmerzen
  • Linderung von Muskelverspannungen
  • Die optimale Verteilung auf den Bewegungsapparat
  • Entlastung statt Belastung
  • Verhinderung von Durchblutungsstörungen in Händen und Füßen

In der Seitenlage sollte die doppelte S-Krümmung anatomisch beibehalten sein. Genau das unterstützt die 7-Zonen Kaltschaummatratze von Mister Sandman. So werden die Bandscheiben nicht zusammengedrückt. Denn genau das fördert den sogenannten Bandscheibenvorfall, bis hin zu Lähmungserscheinungen. Eine orthopädische Matratze beugt vor, hilft bei chronischen Beschwerden und lässt Schmerzen beim Liegen abklingen.

7-Zonen Kaltschaummatratze und ihre Vorzüge

Bei speziellen Gesundheitsproblemen und der Mobilitätsstörung liegen Sie hier genau richtig.

  • Zwei Härtegrade
  • Schadstofffrei und für Allergiker geeignet
  • ÖKO-Tex Standard 100
  • Geprüfte Qualität
  • Orthopädische Funktion zur ganzheitlichen Verbesserung
  • Bei allen Beschwerden im Bewegungsapparat und zur Vorbeugung
  • 4 Seiten Reißverschluss
  • Für alle Lattenroste geeignet
  • Abnehmbarer Bezug, bei 60° waschbar
  • Matratzenhöhe bei 15 cm
  • Made in Germany

Ein weiterer Vorteil, die Matratze wird gerollt geliefert und kann innerhalb von zwei Stunden verwendet werden. Sofort im Einsatz dient sie dann der optimalen Druckentlastung.

Fazit

Der atmungsaktive Doppeltuchbezug aus 100 % Polyester reguliert ökonomisch die Körperwärme. Das wiederum wirkt sich positiv auf dem Bewegungsapparat aus. Kein Schwitzen, sondern ein angenehmes Klima. Menschen mit Beschwerden wird hier schon im Schlaf geholfen. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis passt sie wohlwollend der orthopädischen 7-Zonen Kaltschaummatratze an. Wie man sich bettet so liegt man, trifft hier im positiven Sinne zu.

Latexmatratze Primo Line Memory Lux Test 2017

Nutzen Sie die neueste 7-Zonen Matratze

Die Primo Line Memory Lux ist eine Latexmatratze, die aus Schaumlatex und Memorylatex besteht. Dieses Produkt bietet hochwertige Qualität und ein ganz neues Schlaferlebnis. Die Matratze ist frei von Klebstoffen und wurde mit einem hochtechnologischem Verfahren erstellt.

Der Käufer bekommt einen 7-Zonen Latexmatratzenkern geboten, wie auch die Memorylatex-Schicht, ebenso 7-Zonen. Wer diese Matratze für sich einsetzt, wird begeistert sein. Denn hier wurden zwei tolle Komponenten zu einer komfortablen Matratze geschaffen, die man nie mehr missen will. Die Dicke der Latexmatratze beträgt 14 cm, was ideal für das nächtliche Liegen ist.

Die Gesundheit profitiert von der Primo Line Memory Lux Matratze

Die Latexmatratze ist nicht einfach nur bequem, sondern sehr gut für den Körper. Sie hat orthopädische Funktionen zu bieten und lässt eine perfekte Körpergewichtsverteilung zu. Das sorgt auch dafür, dass die Matratze sich nicht schnell durchliegt. Noch wichtiger ist aber, dass man mit dieser Matratze eine physiologische Lage der Wirbelsäule erreicht. Dies ist wichtig, damit sich die Verspannungen des Tages verflüchtigen können.

Auch Rückenschmerzen werden dadurch enorm gelindert oder lösen sich gänzlich auf, also bestens auch für ältere Menschen geeignet. Man erreicht eine Muskelentspannung, welches sich jeden Morgen wieder bemerkbar macht. Man steht frei von Schmerzen auf und fühlt sich den ganzen Tag wohler. Der Schlaf ist gesünder, somit fühlt man sich am Morgen nicht schon gestresst. Gesunder Schlaf war noch nie wichtiger als in der heutigen Zeit, denn immerhin hat man genügend Stress und muss sich irgendwann davon erholen können und dürfen. Aus diesen Gründen wird man die Primo Line Memory Lux Latexmatratze sehr mögen.

Qualität hält länger

Wer Qualität erwartet, wenn es um Matratzen geht, wird mit der Primo Line Memory Lux Matratze alles richtig machen. Diese Matratze ist in der Qualität so gut, dass man sie so schnell nicht auswechseln muss. Matratzen sind generell nicht so günstig und deshalb ist es gut, wenn man sich schon beim ersten Kauf auf eine gute Qualität verlassen kann. Die Schlafqualität ist auch für allergische Menschen gegeben, denn diese Matratze ist antiallergisch, da sie auch kein Federn enthält.

Vor- sowie die Nachteile

Die Vorteile der Latexmatratze Primo Line Memory Lux liegen klar auf der Hand:

  • der Nutzer schläft angenehmer
  • Schmerzen und Verspannungen können sich lösen
  • die Matratze passt sich dem Körper an
  • sie liegt sich nicht schnell durch
  • sie ist für Allergiker geeignet.

Nachteile gibt es im Grunde keine, wer unbedingt darauf besteht, könnte der Meinung sein, dass diese Matratze auch einen guten Preis mit sich bringt.

Highlights

Die Latexmatratze Primo Line Memory Lux hat gleich mehrere Highlights aufzuweisen, auch diese möchte wir Ihnen in Stichpunkten vorstellen:

  1. die Matratze ist antiallergisch
  2. sie hat keine Federn
  3. sie ist antibakteriell
  4. sie ist atmungsaktiv
  5. sie ist anatomisch und orthopädisch
  6. sie passt sich dem Körper an
  7. sie bietet den gesunden Schlaf

Fazit

Die Latexmatratze Primo Line Memory Lux ist eine noch recht neue Matratze ihrer Art auf dem Markt. Sie hat recht viele Vorteile zu bieten und bietet dem Käufer Highlights, die man bei anderen Produkten nicht zu erwarten hat. Die Matratze weist eine gute Höhe auf und sorgt für den erholsamen und auch gesunden Schlaf.

Schaut man sich als Käufer alle Highlights an, ist ersichtlich, dass diese Latexmatratze ihren Preis wert ist. Manchmal muss man etwas mehr für Qualität zahlen, erspart sich dafür aber auch den ständigen Neukauf. Es gibt so viele Leute, die fast jedes Jahr eine neue Matratze kaufen müssen und dies nicht mehr wollen. Mit der Primo Line Memory Lux wird man einen guten Kauf tätigen den man auf keinen Fall bereuen wird. Schon die erste Nacht auf diesem Produkt wird dies beweisen. Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Herstellerseite.

Auf der Bodyguard Weich – Anti-Kartell-Matratze ist auch Ihr Körper bestens aufgehoben

Schläft ein Mensch 6 Stunden pro Nacht, verbringt er bereits ungefähr 25 Prozent seiner Lebenszeit im Bett. Bei Langschläfern, die bis zu 8 Stunden in Morpheus Armen liegen, sind es bereits zirka 33 Prozent. Umso wichtiger ist es, dass die Matratze auf der man sich bettet von exzellenter Qualität ist.

Greift man zur Bodyguard Weich – Anti-Kartell-Matratze, erhält man ein ein perfektes Produkt, auf dem es sich in jeder Schlafposition gut schlafen lässt. Das Modell “BODYGUARD Mittelfest”, mit der Härte drei erhielt zu Recht die Note 1,8 bei Stiftung Warentest, am 22. Mai 2015.

Auf der Bodyguard – Anti-Kartell-Matratze liegt es sich in jeder Position richtig

Die Bodyguard-Matratze sorgt für einen guten Liegekomfort, in jeder Schlafposition. Ob Rücken-, Bauch,- oder Seitenschläfer, mit diesem Modell ist jedem ist ein gesunder, guter Schlaf garantiert. Selbst die Gewichtsklasse des Ruhenden spielt keine Rolle. Bodyguard Weich - Anti-Kartell-Matratze

Es kommt zu keinen unbequemen “Liegekuhlen”. Bei dem High-Tech Produkt muss nicht einmal tief in die Tasche gegriffen werden, denn das Preis/Leistungsverhältnis ist als absolut fair zu bezeichnen. Menschen, die unter kalten Füßen liegen, werden die Schlafunterlage auch zu schätzen, wissen.

Ein besonderes Plus der Matratze ist die Schulterkomfortzone, die für einen ergonomischen Liegekomfort sorgt. Wird die Schlafunterlage gewendet, ändert sich ihre Liegehärte. Auf der Oberfläche bietet sie einen weichen Schlafkomfort, auf der Unterseite schläft man auf einer mittelfesten Unterlage.

Die Bodyguard Weich – Anti-Kartell-Matratze ist frei von Schadstoffen

Der Kern der Bodyguard – Anti- Kartell – Matratze erreicht ohne den Bezug eine Höhe von 18 Zentimeter. Er besteht aus hochelastischen, langlebigen, QXSchaum. Das Modell punktet mit dem abnehmbaren Bezug, der sich bei 60 Grad Celsius in der Maschine waschen lässt.

Ein besonderes Extra am Überzug sind seine vier Wendeschlaufen und der vier-seitige Reißverschluss. Das Material besteht aus einem 3D-Abstandsgewirke, das für ein angenehm, trockenes Schlafklima sorgt. Es ist aus 100 Prozent Polyester hergestellt.

Der Stoff ist schadstoffgeprüft nach OEKO-TEX. Ein angenehmer Aspekt bei der Matratze von Body Guard ist, dass man auf ihr 100 Tage probeschlafen kann. Besteht das Modell den Test nicht zur 100 prozentigen Zufriedenheit, gibt es den Kaufpreis zurück.

Die Bodyguard Matratze verfügt über die Maße von 200 cm x 90 cm x 18 cm. Ihr Gewicht liegt bei 11 Kilogramm. Bei den Top-Kundenrezensionen auf Amazon erreichte die Schlafunterlage von Bodyguard, 4,6 von möglichen 5 Sternen. Ein Kunde meinte dabei begeistert, dass er wie auf Wolken schlafen würde und er hätte noch nie so eine gute Matratze besessen.

Vorteile:

  • Ein hoher Liegekomfort
  • Eine lange Lebensdauer
  • Der faire Preis
  • Eine Schlafunterlage für jeden Schlaftyp
  • Es gibt zwei wählbare Liegehärten
  • Der atmungsaktive Überzug

Nachteile:

  • Wer will schon bei dieser Matratze das Bett verlassen

Fazit:

Mit der Bodyguard Weich – Anti-Kartell-Matratze ist gesunder, guter Schlaf garantiert. Sie passt sich jedem Schlaftyp an und punktet zudem mit dem atmungsaktiven Überzug. Außerdem überzeugt sie mit ihrem guten Preis/Leistungsverhältnis (Siehe hier). Eine Menge Aspekte die für eine Anschaffung des hochwertigen Modells sprechen.

Welche Matratzen sind für ältere Menschen geeignet?

Jeden Tag schlafen wir auf ihr. Dies sind ca. 365 Nächte pro Jahr. Dies entspricht jeweils ca. 8h. Dabei müssen sie unser gesamtes Körpergewicht auffangen und wir verlieren ca. 1,5 Liter Schweiß pro Nacht in ihr. Gemeint sind unsere Matratzen.

Diese begleiten uns das ganze Leben. Umso wichtiger ist es, dass auf eine gute Matratze geachtet wird. Können wir nämlich nicht gut schlafen, so wirkt sich dieses auf unseren Tagesablauf aus. Ebenfalls leidet darunter unsere Gesundheit, indem wir falsch liegen. Gemeint ist unser Rücken. Spätestens im Alter werden die Beschwerden immer schlimmer. Der Spruch hätte ich mal darauf geachtet, hilft nun nicht mehr. Aber zum Ändern ist es bekanntlich nie zu spät.

Welche Matratze ist für ältere Menschen zu empfehlen?

matratzen-für-ältere-menschenGerade die Haut wird im Alter empfindlicher. Dadurch besteht die Gefahr von Druckstellen, Knochenbeschwerden oder das sogenannte Wundliegen. Die Matratze sollte nicht zu hart gewählt werden. Hier hilft eine weichere Matratze. Dabei sollte die Oberschicht weich sein und der tiefere Kern härter.

Auf einen geeigneten PU-Bezug ist ebenfalls zu achten. Dieser sollte sehr atmungsaktiv sein. Dadurch wird mögliches Wundliegen vermieden.

Auch das Thema Aufstehen aus dem Bett wird mit dem Alter immer schwerer. Hier sollte auf eine sogenannte Randzonenverstärkung geachtet werden. Dadurch kann die Person besser aufstehen und mögliche Stürze werden so vermieden.

Ebenfalls wichtig ist ein leichtes Matratzengewicht. Die Senioren möchten noch so lange wie es geht alleine wohnen. Mit einem geringen Matratzengewicht ist es möglich, dass die Senioren ihr Bett noch selber beziehen können.

Bei Problemen mit dem Rücken kann eine orthopädische Matratze helfen. Dabei wird diese auf die jeweilige Körpergröße und Gewicht angefertigt. Die Matratze wird so ausgelegt, dass der Rücken stets in gerader Position ist. Dadurch können sich die Bandscheiben optimal regenerieren. Denn über den Tag verkürzen sich die Bandscheiben, um sich nachts wieder zu erholen. Wir sind also morgens größer als abends.

Pflege von Matratzen

Matratzen gibt es in allen Preisklassen. Angefangen von ca. 50€ bis zu mehreren hundert Euro. Dabei gibt es sie als Kaltschaum, mit Federn oder Naturprodukten. Aber nicht nur Preis spielt bei den Matratzen eine Rolle. Sie muss auch gepflegt werden. Dazu gehört, die Matratzen ausreichend zu lüften. Ansonsten kann sich Schimmel in der Matratze bilden. Der Schimmel ist schlecht für die Atemwege und kann Asthma auslösen. Gerade bei älteren Menschen, die ein empfindliches Atemwegssystem haben ist dies zu vermeiden. Auch sollte der Bettbezug regelmäßig gewaschen werden, da sich hier schnell Hautschuppen ablagern. In Kombination mit Bakterien kann dies einen leichten Modergeruch verursachen.

Neben den Hygienischen Maßnahmen ist die Matratze einmal monatlich zu wenden, sodass sich diese nicht durchliegt. Werden alle diese Maßnahmen ergriffen, so kann eine Matratze durchaus 7–10 Jahre halten. Dies ist stark abhängig von der Pflege.